Vereinbarkeitsthematik im Evaluationsverfahren

Vereinbarkeitsthematik im Evaluationsverfahren der UZH

Im zweiten Evaluationszyklus (2009 bis HS 2018) wurden im Rahmen des Evaluationsverfahrens verschiedene Aspekte der Vereinbarkeitsthematik aufgenommen. Neben dem Kapitel «Gleichstellung und Diversity Management» in der Selbstevaluationsdokumentation wurden in der Mitarbeitenden- und Doktorierendenerhebung spezifische Fragen zur Vereinbarkeit gestellt, welche in Zusammenarbeit mit der Abteilung Gleichstellung erarbeitet wurden.